Jobangebot

News

Der Verein lebenswelttirol-sprachwerkstatt sucht Trainer/in für

Unterstützte Kommunikation für derzeit

20h/Woche im Raum Kitzbühel.

 

Die lebenswelttirol-sprachwerkstatt bietet:

  • Einzelstunden in Unterstützer Kommunikation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Kommunikationsschwierigkeiten,
    die an einem lebendigen Kommunikationsaufbau interessiert sind.
  • Kommunikationsaufbau und -ausbau mittels Unterstützter Kommunikation unter Zuhilfenahme verschiedenster Kommunikationsmittel.

 

Für die Erbringung dieser Leistungen suchen wir eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in.

 

Wir erwarten uns:

  • Basisausbildung in UK (Unterstützter Kommunikation) und Bereitschaft für Fortbildungen.
  • Basiswortschatz an Gebärden.
  • Facheinschlägige Ausbildung bzw. in Ausbildung (z.B. Studium Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sozialpädagogik / Kindergartenpädagogik, Logopädie, Ergotherapie, oÄ).
  • Eigenverantwortlichkeit, selbständiges Arbeiten, Einfühlungsvermögen, Flexibilität der Arbeitszeiten.
  • Wertschätzender Umgang mit den Klient/innen und Freude an der Kommunikation mit alternativen Mitteln zur Lautsprache.

 

Ihre Aufgaben:

  • Einheiten für Unterstützte Kommunikation selbständig vorbereiten und durchführen.
  • Dokumentation und Berichtswesen.

 

Wir bieten:

  • Relativ freie Zeiteinteilung
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen

 

Entlohnung in Anlehnung an den Kollektivvertrag 2018 für Sozial- und Gesundheitsunternehmen  -

Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ KV), VwG 7, mit einem Mindestgehalt von brutto € 2.258,30 bei Vollzeitbeschäftigung unter Berücksichtigung der Ausbildung und Vordienstzeiten.

 

Ihre Bewerbung richten sie bitte an:

buero@lebenswelt-tirol.at

 

Oder per Post an:

Verein lebenswelttirol-sprachwerkstatt, Franz-Fischer-Str. 33, 6020 Innsbruck

Doris Ströher / Verena Lerchster

0660/3865271, www.lebenswelt-tirol.at

 

 

"Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!"

Bürozeiten: Mittwochs von 12:00 bis 16:00 Uhr. Telefonisch erreichbar unter +43 660 / 38 65 271 wochentags von 09:00 bis 18:00 Uhr.