Schulungen/Einzelstunden - in Leichter Sprache

Unterstützte Kommunikation nennt man auch kurz UK.

UK hilft dabei,

dass sich die Nutzerinnen und Nutzer

gut austauschen können.

Zum Beispiel darüber,

was sie möchten und brauchen.

 

Das ist in der Familie wichtig.

Und auch im Kindergarten,

in der Schule oder in der Arbeit.

 

Deshalb arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mit den Nutzerinnen und Nutzern.

Und auch mit allen anderen Personen im Umfeld.

 

Es ist möglich,

dass die UK-Stunde im Kinderzimmer gemacht wird.

Oder am Tisch mit der Familie.

Oder draußen bei einem Spaziergang.

UK kann man auch im Kaffeehaus gut anwenden.

 

Die UK-Stunde wird immer so gemacht,

dass es für die Nutzerin oder den Nutzer passt.

Es ist wichtig,

dass UK im Leben weiter-hilft.