Willkommen bei der lebenswelttirol-sprachwerkstatt!

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt!“

(Ludwig Wittgenstein)

Unser Leitbild

Wir gehen von den Fähigkeiten unserer KlientInnen und nicht von ihren (behinderungsbedingten) Defiziten aus.
Vorhandene Fähigkeiten sollen gestärkt werden, um neue zu entdecken und zu entwickeln.

Unser Ziel ist es, den uns anvertrauten Menschen zu helfen, mit ihrer Behinderung so gut wie möglich selbstständig und selbstbestimmt zu leben.

Dabei müssen wir Benachteiligungen (besonders durch die Kommunikationsbarriere) entgegenwirken.

Die Erhaltung und die Verbesserung der Lebensqualität sind unsere obersten Ziele.

Unser UK-Konzept

Eine funktionierende Kommunikation ist Voraussetzung für die Entfaltung der emotionalen und sozialen Persönlichkeit jedes Menschen, sowie Grundvoraussetzung für die Inklusion in unsere Gesellschaft.

Sowohl angeborene als auch erworbene Beeinträchtigungen sind mögliche Gründe dafür, dass sich Menschen nicht oder nicht ausreichend verbal verständigen können.

Dies führt häufig zu Einschränkungen im täglichen Leben bis hin zu Frustration und sozialer Isolation.

Werden den betroffenen Kindern und Erwachsenen alternative Kommunikationsmöglichkeiten angeboten, kann sich dies auf alle Bereiche des Lebens positiv auswirken.

Förderangebot Unterstützte Kommunikation

Unterstütze Kommunikation orientiert sich an den Kompetenzen und Fähigkeiten der betroffenen Personen und baut auf den bereits vorhandenen Möglichkeiten auf. Das Ziel der Förderung ist es, in Zusammenarbeit mit den Menschen mit Behinderung und ihren Bezugspersonen eine Ergänzung oder Alternative zur Lautsprache zu finden. In der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung ist klar definiert, dass Menschen mit und Menschen ohne Behinderung die selben Rechte haben. Wir unterstützen unsere Klientinnen und Klienten und deren Umfeld dahingehend, passende Mittel und Wege für die Kommunikation zu finden und dadurch Barrieren abzubauen. Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion sind nur dann möglich, wenn Menschen sich mitteilen können.

Kommunikationsmittel

Die Auswahl an alternativen Kommunikationshilfen ist mittlerweile sehr umfangreich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Verein lebenswelttirol-sprachwerkstatt sind als ausgebildete Fachkräfte unterstützend tätig, um gemeinsam mit den Klientinnen und Klienten und deren Familien die individuellen Möglichkeiten für eine gelingende Kommunikation zu erarbeiten. Welches Angebot für die jeweilige Klientin bzw. den jeweiligen Klienten geeignet ist, zeigt sich im Laufe der Förderung. Meist ist es nicht nur ein Weg, der zum Ziel führt, sondern die Kombination verschiedenster Methoden und Hilfsmittel. Angefangen von Gebärdenunterstützter Kommunikation und dem Einsatz technischer Hilfsmittel, wie zum Beispiel dem iPad oder Talker bis hin zu Kommunikation mittels Augensteuerung, ist vieles möglich. Unterstützte Kommunikation erleichtert die Verständigung innerhalb der Familie, im Kindergarten, in der Schule oder am Arbeitsplatz und verhilft damit den Betroffenen zu mehr Lebensqualität.

Unser Lebenswelt-Männchen

Angebotsorte

Der Verein lebenswelttirol-sprachwerkstatt ist in ganz Tirol mobil tätig. Das bedeutet, dass unsere Fachkräfte vor Ort sowohl in den Familien als auch in den Kindergärten, Schulen, Tagesstrukturen oder Arbeitsstätten mit den Klientinnen und Klienten und ihren Bezugspersonen arbeiten. Somit ist gewährleistet, dass auch das jeweilige Umfeld in die Kommunikation eingebunden ist und darin geschult wird, neue Kommunikationsformen anzuwenden. Auch in unseren Räumlichkeiten in Innsbruck ist auf Wunsch eine stundenweise Begleitung oder Schulung möglich.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Kommunikationsschwierigkeiten aufgrund einer Sprach-/Sprechstörung und einer zusätzlichen Beeinträchtigung, sowie an ihre Familien und Bezugspersonen im sozialen Umfeld. Unterstützte Kommunikation ist für alle Altersgruppen geeignet, vom Kleinkind bis hin zum älteren Menschen. Auch Menschen mit Demenz können vom UK-Angebot profitieren.

Der Verein lebenswelttirol-sprachwerkstatt hat das Ziel, Menschen auf dem Weg zu einer gelingenden Kommunikation zu begleiten. Die Förderung von Kommunikation öffnet Türen zu Selbstbestimmung, Identitätsentwicklung und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.