Herausfordernde Verhaltensweisen – Umgang und mögliche Lösungen aus der Unterstützten Kommunikation

Wann

22.03.2024    
08:30 - 16:30

Buchungen

€ 192,00

Wo

Büro
Franz-Fischer-Straße 33, Innsbruck, Tirol, 6020

Veranstaltungstyp

Viele Menschen, die nicht ausreichend kommunizieren oder sprechen können und zusätzlich Besonderheiten in Kognition und Wahrnehmung aufweisen, zeigen häufig Verhaltensweisen, die sich im Alltag oft als problematisch darstellen.

Diese Verhaltensweisen sind für das Umfeld meist sehr belastend und wir sind auf der Suche nach möglichst schnellen und effektiven Lösungen.

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer sollen erkennen, dass herausfordernden Verhaltensweisen Ursachen, Auslöser und Funktionen zugrunde liegen, die es zu verstehen gilt.

Themen wie Bindung, Trauma, Krisen, Stress und mögliche Wahrnehmungsbesonderheiten werden erläutert und der direkte Zusammenhang mit herausfordernden Verhaltensweisen erarbeitet.

Ideen für Handlungspläne sowie Hilfestellungen, Lösungsmöglichkeiten und Strategien aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation werden vorgestellt.

Kursdauer: 8 Unterrichtseinheiten

Buchungen

€ 192,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung der Anmeldungen erfolgt nach dem Zeitpunkt des Einlangens.
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung Ihrer Anmeldung auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte öffnen Sie diese Nachricht, darin befinden sich die Informationen zur Bezahlung der Teilnahmegebühr.
Zur Beachtung: Ihre Anmeldung ist erst nach erfolgtem Zahlungseingang gültig. Falls Sie kein E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner!

Anmeldeübersicht

1
x Beitrag
€ 192,00
Gesamtpreis
€ 192,00 Steuern inklusive